Home / Allgemein / Gepflegte Hotelwäsche – das A&O eines jeden Hotels

Gepflegte Hotelwäsche – das A&O eines jeden Hotels

Für Reisende sei es als Urlauber oder als Geschäftsreisender, die in einem Hotel einchecken, ist bei der Auswahl Ihrer Unterkunft Hygiene und Sauberkeit generell von hoher Bedeutung. Jeder zweite Gast achtet vor allem auf die Textilien und Hotelwäsche.

Gepflegte Hotelwäsche ist ein entscheidendes Kriterium

Eine Umfrage zum Thema Hygiene im Hotel, aus dem Jahr 2015 ergab, dass für drei Viertel der befragten Hotelgäste gepflegte Hotelwäsche ein entscheidendes Kriterium darstellte, wenn es um die Auswahl eines Hotels geht. Sieben von 10 Gästen waren sogar davon überzeugt, dass gepflegte Wäsche ein Zeichen für die Qualität eines Hotels sei. 90% der Gäste schaute sogar sehr genau bei der Bettwäsche und den Handtüchern hin.

Bei der Hotelauswahl waren generell für 75% der Gäste Sauberkeit und Hygiene ein generelles Muss. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und ein bequemes Bett folgten auf den Plätzen zwei (64%) und drei (46%). Eine umfangreiche Auswahlmöglichkeit beim Menü war für 43% wichtig. Hingegen diesen Merkmalen spielten die Sterne-Kategorie (14%), das Unterhaltungsangebot (7%) und die Hotelbekanntheit (5%) kaum eine Rolle.

Bis heute sind mangelnde Hygiene und Sauberkeit die häufigsten Beschwerdegründe oder ziehen eine schlechte Hotel-Bewertung mit sich. Bei einer privaten oder geschäftlichen Reise hatten sich fast 40% der Befragten in 2015 schon einmal über ein dreckiges Zimmer beschwert. 30% der Reisenden beanstandeten einen Reparaturbedarf im Zimmer und für 30% war die allgemein mangelnde Hygiene ein Grund für die Beschwerde.

Diese Ergebnisse stammen aus einer Studie, die im Auftrag von Klasse Wäsche im Mai 2015 von Marktagent erfolgte. Dafür wurden bei einer Online Umfrage 1.000 Personen aus Deutschland und Österreich befragt, die mindestens für drei Nächte jährlich privat oder geschäftlich in einem Hotel im Inland verbrachten.

Hohe Ansprüche bei der Hotelwäsche

Immer mehr Menschen klagen unter sensibler Haut und dabei sind entweder einzelne Regionen betroffen oder der gesamte Körper. Eben diese Menschen reagieren auf die Qualität von Bettwäsche, Hand- und Badetüchern sensibler und anspruchsvoller.

Eine Studie hat ergeben, dass neun von zehn Hotelgästen die Qualität der Bettwäsche und Handtücher im Hotelzimmer bewusst wahrnehmen. Dabei achten sogar vier von zehn Gästen sogar bei den Tischtüchern und Servierten auf die Qualität. Ebenso wichtig ist den Gästen, das die Handtücher und Bademäntel im Wellnessbereich angenehm für die Haut sind.

Gäste riechen und fühlen an der Qualität der Textilien sofort, ob das Hotel einen hohen Wert auf Qualität seiner Hotelwäsche legt. Sechs von zehn Gästen sagten aus, dass für sie die Qualität der Textilien ein wichtiges Kriterium für die Buchung eines Zimmers ist oder nicht. Dies gilt vor allem für die Gäste, die sich trotz sensibler Haut wohlfühlen.

In der Umfrage erklärte jeder Fünfte, das seine Haut sensibel sei. Von mehr als einem Drittel wurde ausgesagt, dass seine Haut in den vergangenen Jahren sensibler wurde. Bei den Frauen waren das sogar 40% und selbst jüngere Menschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren haben zunehmend eine sensiblere Haut. Das bedeutet, das die Hautbedürfnisse der Menschen immer individueller werden.

Hautfreundliche Stoffe aus Naturfasern

Angenehm auf der Haut fühlen sich Naturfasern an, die saugfähig und atmungsaktiv sind. Besonders hautfreundlich sind Baumwollstoffe, denen zudem ein geringes Allergiepotenzial zugeschrieben wird. Deshalb bewährt sich 100%ige Baumwolle bei Tisch- und Bettwäsche sowie Handtüchern. Ebenso gelten Leinen und Halbleinen als hautsympathisch. Vor allem bei Bettwäsche sind sie besonders beliebt. Leinen ist nahezu flusenfrei und kaum anfällig für Schmutz oder Bakterien und zudem zeichnet sich die Faser durch ihre kühlende Anmutung aus. Eben diese Eigenschaft schätzen Menschen mit empfindlicher Haut. Dazu kommt, dass die glatte Oberflächenstruktur des Stoffes die Reibung auf der Haut minimiert.

Der Hotelier hat mit seiner hauseigenen Wäscherei selbst in der Hand, dass sich die Gäste in ihrer Haut wohlfühlen, selbst wenn diese sensible ist. Bei der Auswahl der Wäsche ist Hotelwäsche24 der richtige Ansprechpartner. Der Onlineshop ist der Experte in Sachen Hotelwäsche und Maßanfertigungen.

 

1 Online-Befragung von Kosmetik-transparent 2015 bei 500 Österreichern im Alter von 14 bis 69 Jahren / Untersuchungen von Beiersdorf in Deutschland

2 Online-Umfrage von marketagent im Auftrag von Klasse Wäsche im Mai 2015. Repräsentative Umfrage unter 1.000 Personen in Österreich und Deutschland, die zumindest drei Nächte jährlich privat oder beruflich in einem Hotel im Inland verbringen.

Hier nachlesen ...

Studie: Hotelmanager setzen verstärkt auf WLAN-Marketing

Ist WLAN in Hotels wichtiger als Handtücher oder eine Minibar? 96 Prozent erwarten in Hotels …

Moderne Waschprogramme gegen Textilverschmutzungen

Die Fleckenteufel lauern überall: Beim Essen im Restaurant oder in der Kantine, beim Mittagsmahl mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.